Feuerwehr
Werbefilm

Neue Informationsbroschüre für Arbeitgeber

Meine Angestellten sind bei der Feuerwehr. Das ist die neue Informationsbroschüre für Arbeitgeber, die am Weiterbildungskurs für Kommandanten vom Kantonal-Feuerwehrverband St. Gallen präsentiert wurde.
 

Kommandanten besuchten Airport St. Gallen Altenrhein

Am Freitag 25. September 2015 fand der Kommandantenanlass des Kantonal-Feuerwehrverband St. Gallen statt.
 

113. Delegiertenversammlung in Widnau am Samstag 25. April 2015

Der zurücktretende Ressortleiter Finanzen Roger Giger wurde an der 113. Delegiertenversammlung in Widnau dankend verabschiedet. Dieter Zimmermann wurde zum neuen Ressortleiter Finanzen gewählt.
 

Neue Empfehlung für die Entschädigung im nebenamtlichen Feuerwehrdienst

Die Empfehlung sowie die Excel-Datei können auf der Homepage unter Verband - Dokumente im Ordner "Empfehlung" heruntergeladen werden.
 

Neue Einsatzzentrale

Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläum wurde die neue Einsatzzentrale der Feuerwehr Kirchberg-Lütisburg übergeben.
 

Ehemaligentreffen

Am Samstag 14. Juni 2014 trafen sich auf Einladung des KFV die ehemaligen Kommissionsmitglieder zu einem Ehemaligenanlass.
 

Feuerwerk 2014 / 20 Jahre Feuerwehrdepot und Werkhof Husen Kirchberg

Am Samstag 28. Juni 2014 feiert die Feuerwehr Kirchberg-Lütisburg und der Werkhof Kirchberg das 20-Jahr-Jubiläum des Werkhof und des Feuerwehrdepots in Kirchberg.
 

DV 2014

Delegiertenversammlung 2014 in Eschenbach
 

Jugendfeuerwehr: Nachwuchssicherung vom Feinsten

„Jugendfeuerwehr Sammlung!“, befahl der abtretende Jugendfeuerwehrleiter Peter Zahner zum letzten Mal am 6. November 2013. Was die zahlreichen Gäste, Eltern und Funktionäre dann von den rund 30 Kindern und Jugendlichen aus Rapperswil-Jona und der Gemeinde Eschenbach zu sehen bekamen, war mehr als beeindruckend.
 

Fahrzeugeinweihung der Feuerwehr Eschenbach

Lange haben sie darauf gewartet, die rund 105 Feuerwehrleute aus der Gemeinde Eschenbach, im speziellen die Kompanie St. Gallenkappel.
 

„Dein Einsatz zählt!“

Die Informationsbroschüre als PDF, Word und Powerpoint für Schulungs- und Rekrutierungsveranstaltungen.
 

Infos aus DV 2013

Diverse Dokumente wie die Statistik 2012 und die Auswertung Umfrage Ausbildung 2013
 

Brandheiss

Projektunterstützung durch den KFV-SG
 

Die neue Feuerwehr Eschenbach ist seit dem 12.12.12 einsatzbereit

Die Feuerwehren Goldingen, Gallenkappel und Eschenbach haben fusioniert.
 

110. Delegiertenversammlung des Kantonal-Feuerwehrverbandes St. Gallen

Anlässlich des Gallusjahres lud der Vorstand des Kantonal-Feuerwehrverbandes St. Gallen zur 110. Delegiertenversammlung nach St. Gallen. Rund 260 Teilnehmende wie Feuerwehrkommandanten, Delegierte, Ehrenmitglieder und Gäste waren der Einladung gefolgt.
 

Präsidentenkonferenz am 2. April 2012 in Buchs

Die Regionalpräsidenten, Feuerwehrinspektor Franz Ammann und der Vorstand trafen sich zu einer weiteren Sitzung.
 

110. Delegiertenversammlung des kantonalen Feuerwehrverbandes St. Gallen

Im Gallusjahr findet die Versammlung am 28. April 2012 im Hotel Einstein Congress in St. Gallen statt.
 

Kantonsrat

Wahlempfehlung der Regionen und des Vorstandes
 

Wer ist in der Feuerwehr

Resultat der Umfrage im November 2011
 

Präsidentenkonferenz in Tufertschwil

Die Präsidenten der regionalen Feuerwehrverbände des Kantons St. Gallen trafen sich am 9.11.2011
 

Feuerwehrsoldbesteuerung

5000 Fr. frei, aber nur in der direkten Bundessteuer
 

Die neue Website des Feuerwehrverband ans der Linth ist online!


 

«Mit Feuerwehr-Virus infiziert»

Im Kampf gegen Feuer, Wasser und Rauch stehen auch Jugendliche ihren Mann. Am kantonalen Jugendfeuerwehrtag in Thal konnte man sich davon überzeugen.
 

Ehemalige der Feuerwehr in Buchs

Der Ehemaligen-Anlass des Kantonalen Feuerwehr-Verbandes führte am Samstag über 70 Kameraden aus dem ganzen Kanton St. Gallen ins Feuerwehr-Depot Buchs.
 

FW 2015

Konzept Feuerwehr 2015 der FKS liegt jetzt in gedruckter Form vor, der Vorstand informiert
 

Neue Vorstandsmitglieder

Als neue Vorstandsmitglieder wurden Roger Giger und Peter Hanselmann an der DV 2011 in den Vorstand gewählt.
 

Aktenübernaheme Betriebsfeuerwehrverband


 

Airbag mit Verbrennungsfolgen...

Ein spezieller Strassenrettungseinsatz in Niederbüren fordert alles Können der zuständigen Feuerwehr Gossau. Der Unfallverursacher wird durch den ausgelösten Airbag seines Fahrzeuges in der Bauchgegend verletzt...
 

Neuer Mannschaftstransporter Feuerwehr Kirchberg Lütisburg

Ende Juni konnte die Feuerwehr Kirchberg Lütisburg einen neuen MT der Marke Mercedes Benz Sprinter offiziell übernehmen.
 

Neue Fahrzeuge für Feuerwehr Region Wil

Anfang Juli konnte die Feuerwehr Region Wil anlässlich einer kleinen Feier drei neue Fahrzeug übernehmen. Ein Trägerfahrzeug mit technischem Container ersetzt das bisherige 28-jährige Schadendienstfahrzeug. Zudem wurden zwei Mannschaftstransporter ersetzt.
 

Feuerwehr Werbefilm 2010

Der Werbefilm zur Nachwuchsanwerbung des KFVSG ist auf der Homepage verfügbar.
 

Feuerwehr Werbefilm 2010

Der Werbefilm zur Nachwuchsanwerbung des KFVSG ist auf der Homepage verfügbar.
 

Müller folgt auf Schweizer

An der DV vom 24. April 2010 wurde Jascha Müller als Nachfolger von Präsident Erwin Schweizer gewählt. Der neue Werbefilm des KVSG hatte seine Permiere und stiess auf ein breites positives Echo
 

Neues Tanklöschfahrzeug für die Feuerwehr Schänis

Im Rahmen einer kleinen Feier wurde der Feuerwehr Schänis das neue Tanklöschfahr-zeug übergeben.
 

Neuer „Sprinter“ löst den 26 jährigen Landrover ab!

Die Freiwillige Feuerwehr Eschenbach SG durfte am Freitag 24. April den neuen „Sprinter“ in einem würdevollen Akt durch Pfarrer Eugen Wehrli einweihen. Den ersten Ernstfalleinsatz des Fahrzeugs konnte man jedoch im Fahrtenbuch schon einsehen.
 

Neues Verkehrsfahrzeug

Die Feuerwehr Region Wil konnte Mitte Juni ein neues Verkehrsfahrzeug in den Dienst stellen. Es ersetzt das bisherige Ve-Fahrzeug aus dem Jahre 1988...
 

Sieben Personen gerettet

Die Feuerwehr Bazenheid Bütschwil musste bei einem Einsatz infolge eines Kellerbrandes sieben Personen aus einem Mehrfamilienhaus retten....
 

Kaderausbildung

In Altstätten fanden im April und Mai dieses Jahres die beiden Kantonalen Uof II Kurse statt. Schwergewicht der Ausbildung lag im Bereich Methodik und Didaktik sowie der Uof als Gruppenführer im Einsatz....
 

"Weisse" Strassenrettung

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen muss der Fahrer des PW's von der Feuerwehr Region Wil befreit werden. Im Fahrzeuginneren sind meherere Kübel Dispersionsfarbe zerborsten ....
 

Training für Rookies, Dragons und Fire-Fighters

Das erste Septemberwochenende war bei den Angehörigen der Jugendfeuerwehren AdJF des Kantons St.Gallen rot in der Agenda markiert. Sie trafen sich in Rapperswil-Jona zum ersten kantonalen Weiterbildungskurs. Nebst viel Feuerwehrtechnischem kamen auch der Spass und die Kameradschaft nicht zu kurz.
 

DA STAUNT DER FEUERWEHRMANN

Nummernschild der Berufsfeuerwehr SG 1 abhanden gekommen
 

Ein Präjudiz-Fall für den Feuerwehrverband

Beim Blaulichteinsatz vom Radarkasten in Altstätten geblitzt
 

Überragendes Vertrauen in Schweizer Feuerwehrleute

Die Feuerwehrleute der Schweiz sind mit dem "READER'S DIGEST PEGASUS AWARD" ausgezeichnet worden. Damit hat Reader’s Digest die Feuerwehrleute als vertrauens-würdigste Berufsgruppe in der Schweiz geehrt. Zum zweiten Mal sind die rund 110’000 Feuerwehrleute der Schweiz Vertrausenssieger geworden – dieses Mal mit dem Vertrauenswert von 94 Prozent!
 

Tückische Einsatzfahrt

Die Feuerwehr Oberriet hatte es vor rund zwei Monaten so eilig wie das Korps auf diesem Bild und wurde von einem Radar geblitzt.
 

Jugendfeuerwehr Wattwil-Lichtensteig gestartet

Am Samstag, 23. Februar fand im Depot der Feuerwehr Wattwil/Lichtensteig die Gründung der Jugendfeuerwehr mit der Übergabe eines grosszügigen Startkapitals von 1500 Franken statt. Daniel Rhiner, Kommandant der Feuerwehr, überreichte dem initiativen Jugendleiter Urs Schneider den Check mit den besten Wünschen und freut sich über den Zuwachs an jungen Feuerwehrlerinnen und Feuerwehrlern.
 

Aktiver Umweltschutz bei den Feuerwehren im Linthverband

Die Kommandanten und Ihre Stellvertreter trafen sich zum alljährlichen Rapport des Feuerwehrverband an der Linth der Region See-Gaster im Restaurant Sternen in Gommiswald.
 

Res Näf wurde zum Kommandanten der Feuerwehr Neckertal befördert

Seine umfassende Ausbildung und grosse Einsatzerfahrung haben den Ausschlag gegeben, dass Res Näf aus Brunnadern zum Kommandanten der Feuerwehr Neckertal ernannt wurde. Er steht jetzt einer Wehr mit 155 Angehörigen der Feuerwehr vor.
 

Abschied

Wir gedenken unserem Kameraden der Feuerwehr Gommiswald-Rieden, Adi Oberholzer, welcher am 26. Dezember 2007 im Alter von 48 Jahren völlig unerwartet verstorben ist.
 

Strassenrettung nach Frontalkollision

Nach einem Zusammenstoss zwischen einem Pw und einem Lkw wurde die Pw-Lenkerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Region Wil befreit werden.
 

Regionaler Uof-WBK in Degersheim

Ende November 2007 fand während zwei Tagen in Degersheim der Regionale Weiterbildungskurs für Unteroffiziere des Regional Feuerwehrverbandes Untertoggenburg Wil und Gossau statt.
 

Offiziers-Weiterbildungs-Kurs

In Waldkirch fand Anfang November der Weiterbildungskurs für Offiziere des Regional Feuerwehrverbandes Untertoggenburg, Wil und Gossau statt.
 

Einführungskurs Kreislaufgeräte

In Wil fand im Oktober der vorläufig letzte Einführungskurs für Kreislaufgeräte statt. 18 Teilnehmer aus vier Feuerwehren absolvierten erfolgreich die Grundausbildung
 

Zwei Strassenrettungskurse in Schänis auf der Nationalstrasse A3

Im Rahmen der Projektorganisation NFA (Neuer Finanzausgleich) und im speziellen aus betriebswirtschaftlichen Überlegungen wird die Werkhoffeuerwehr „Biäsche“ durch die kommunalen Stützpunktfeuerwehren Näfels-Mollis, Schänis und Quarten abgelöst. Damit die Wachablösung reibungslos klappte, besuchten Angehörige der Stützpunktfeuerwehren vom 2. bis 5. Oktober Strassenrettungskurse auf der Nationalstrasse A3.
 

Strassenrettungseinsatz in Wil

Ein etwas dubioser Auffahrunfall forderte in Wil den Einsatz der Feuerwehr Region Wil. Um eine Patientin aus dem Fahrzeug zu nehmen, musste das Dach entfernt werden ...
 

Chemiewehreinsatz in Wattwil

Ein umgekippter Behälter mit rund 1000 Liter Chromsäure forderte den Einsatz der Feuerwehren Wattwil-Lichtensteig und Wil ...
 

Mehr Sicherheit und Tragkomfort

Die Angehörigen der Feuerwehr Ebnat-Kappel rücken ab sofort mit neuer Bekleidung zu Einsätzen und Übungen aus. Die Hose und die Jacke aus modernstem Nomex-Material bieten mehr Sicherheit und Tragkomfort.
 

Toggenburger Haus durch Brand zerstört

Am Mittwoch, 22. August um 0.15 Uhr wurde die Feuerwehr Ebnat-Kappel zu einem Brand im Lüpfertswil gerufen. Das Haus wurde durch den Vollbrand zerstört, auch die Bahnleitung der SOB wurde in Mitleidenschaft gezogen.
 

Person aus Keller gerettet

Eine Person konnte durch die Feuerwehr Wil bei einem Tumblerbrand aus ihrem Zimmer im Keller gerettet werden. Der Brand war schnell unter Kontrolle und gelöscht
 

Neuer Kowa

Kürzlich konnte die Feuerwehr Region Wil einen neuen Kommandowagen in Form eines Mercedes Benz Vito in Empfang nehmen .....
 

Übung klappte tadellos

Einen Kellerbrand, ein verrauchtes Treppenhaus und schreiende Kinder am Fenster – diese Situation fand Einsatzleiter Markus Götti am Montagabend, 14. Mai, im Schulhaus Ennetbühl vor. Zum Glück nur als Annahme für eine Feuerwehrübung.
 

EFK MS 2007 in Widnau


 

Herrschaftshaus durch Brand zerstört

In Ebnat-Kappel zerstörte am Mittwoch, 25. April, ein Brand die geschichtsträchtige «Villa Trüeb». Am Morgen, kurz nach sieben Uhr, wurden die Feuerwehren von Ebnat-Kappel und Wattwil/Lichtensteig alarmiert. Beim Eintreffen stand der Dachstock des unter Denkmalschutz stehenden Hauses bereits in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
 

Ausbildung

Vom 21. - 23. März 2007 fand in Wil der Kantonale Offizierskurs II, auch bekannt als Einsatzleiterkurs statt. 58 Teilnehmer aus über 40 Wehren wurden in Wil zu Einsatzleitern ausgebildet.
 

Aus den Regionen

Am Freitagabend, 16. März 2007 trafen sich 60 Delegierte und 26 Gäste des Regionalfeuerwehrverbandes Untertoggenburg, Wil und Gossau zur 130. Versammlung in der Klinik Wil. Musikalisch umrahmt wurde die DV von den Jungtambouren und dem Kathi-Chor.
 

Aktuelles

Langjähriger Ehrenpräsident Josef Murer aus Jona verstorben
 

Aktuelles

In Eschenbach SG wurde erstmals der Unteroffizierskurs 1 des Kt. St. Gallens durchgeführt. Von Montag 12. bis Freitag 16. März wurden 64 neue Unteroffiziere aus dem ganzen Kanton St. Gallen in sechs Klassen ausgebildet.
 

Aktuelles

Erwin Tschumi neuer Präsident im regionalen Feuerwehrverband an der Linth Die Delegierten der Feuerwehren von Amden bis Rapperswil-Jona wählten am Freitag den Sachbearbeiter Sicherheit und Vicekommandant der Stadt Rapperwil-Jona zum Nachfolger von Antonio Camele. Und als Ersatz für Karl Zahner wurde Heiri Kamer, Oberleutnant der Feuerwehr Benken, in den Vorstand gewählt.
 

Uof WBK des Werdenberger Feuerwehrverbandes

Am Samstag 03.03.2007 bildeten sich rund 50 Unteroffiziere am regionalen Uof WBK in Gams weiter. Trotz miserablem Wetter war die Motivation der Teilnehmer und des Kursstabes dank interessanter Lektionen sehr gut.
 

Ausbildung

In Uzwil fand vom 22. - 24. Februar 2007 der Einführungskurs für Neueingeteilte statt. Dabei wurden die neuen AdF in den Themen Rettungsdienst, Leitungsdienst und Atemschutzdienst ausgebildet.
 

Ausbildung für den Ernstfall

Rapperswil-Jona: Grundausbildung für angehende Feuerwehrangehörige Am 10. und 23./24. Februar 2007, führte der Feuerwehrverband an der Linth den ersten Teil der Grundausbildung für 32 Neueingeteilte Feuerwehrfrauen- und Männer durch. Das neu Umgebaute Feuerwehrdepot Rapperswil-Jona bot als Ausbildungsort in allen Bereichen für die angehenden Feuerwehrangehörigen optimale Bedingungen.
 

Auf neusten Stand der Technik gebracht

Die Feuerwehr Wattwil-Lichtensteig hat im Jahr 2006 einige Investitionen vorgenommen. Der neue Mannschaftstransporter, die neuen Helme und die neue Motorspritze erfüllen die modernsten technischen Anforderungen
 

Regionalverband unter neuer Führung

Der Feuerwehrverband Toggenburg hat einen neuen Präsidenten. Dani Rhiner (Wattwil) übergab das Amt an Peter Zentner (Mogelsberg). An der DV wurde Sabine Schmid (Ebnat-Kappel) zudem als neue Aktuarin gewählt.
 

Dominik Weiss neuer Vize-Kdt der Regionalfeuerwehr Wil

Anlässlich des Januarrapportes der Regionalfeuerwehr Wil wurde die Funktion des scheidenden Vize-Kdt Hans-Peter Müggler in der Person von Dominik Weiss neu besetzt.
 

Neue Feuerwehrkommandanten

Die Feuerwehr Wattwil-Lichtensteig steht seit Anfang des Jahres unter neuem Kommando. Daniel Rhiner folgt auf François Schönenberger. Auch bei der Feuerwehr Krinau gab es einen Kommandowechsel. Neuer Kommandant ist Heiri Rhyner, der den bisherigen Kurt Müller ablöst.
 

Alarmübung für abtretenden Vize-Kdt

Nach 27 Jahren aktiven Feuerwehrdienst, davon 10 Jahre als Vize-Kdt der Regionalfeuerwehr Wil tritt Hans-Peter Müggler per Ende 2006 zurück. Zum lezten mal wurde Hans-Peter Müggler in einer Alarmübung als Einsatzleiter gefordert ....
 

Beschaffungen

Vier Feuerwehren im Raum Fürstenland Toggenburg haben gemeinsam die Beschaffung ihrer neuen Mannschaftstransporter geplant und umgesetzt.
 

18 Jahre instruiert

Zwei Tage fand in Wil/Bronschhofen der Kantonale Kurs für Materialwarte der Chemiewehrstützpunkte statt. Für Kurs-Kommandant Josef Signer war es der letzte Kurs nach 18 Jahren Instruktion.
 

Viel Bekanntes und Unbekanntes gezeigt

Am Kantonalen Sicherheitstag vom 2. September 2006 zeigten sich die Feuerwehren, der Rettungsdienst, Samaritervereine, Polizei und Zivilschutz. Zum Beispiel in Wattwil
 

Leuchtend rot unterwegs

Die Feuerwehr Ebnat-Kappel konnte Ende August ein neues Fahrzeug entgegennehmen. Damit ist der Fuhrpark der Feuerwehr wieder aufdatiert. Der Mercedes Vito ersetzt einen 22-jährigen Toyota.
 

Fusion mit neuem Logo besiegelt

Der Regionale Feuerwehrverband Toggenburg präsentierte Anfang August im Depot Flooz der Feuerwehr Wattwil-Lichtensteig sein Logo
 

Spannung beim Atemschutzwettkampf

Die Feuerwehren von Mogelsberg und Oberhelfenschwil führten einen Atemschutzwettkampf durch. Feuerwehrler aus Gossau beendeten diesen auf dem ersten Platz.
 

Regionalfeuerwehr Wil

Die Regionalfeuerwehr Wil beschaffte Anfangs Juli 2006 einen neuen MT der Marke Mercedes Benz. Der neue Transporter löst das bidherige Fahrzeug aus dem Jahre 1988 ab.
 

12. Ausgabe mit Rekordbeteiligung

121 Angehörige der Feuerwehr brauchten auf dem Parcours des Geschicklichkeitsfahrens der Feuerwehr Wattwil-Lichtensteig nicht nur fahrerisches Können, auch Glück war nötig, um das Ziel mit möglichst wenig Strafpunkte zu erreichen. Gewonnen haben Urs Bosshart in der Kategorie Schwer und Willi Brunner in der Kategorie Leicht.
 

Unter erschwerten Bedingungen

Am Samstag, 30. April führte die Feuerwehr Wattwil-Lichtensteig ihre traditionelle Samstagsübung durch. 65 Angehörige der Feuerwehr nahmen an der Übung teil. Der Ausbildungsverantwortliche Dani Rhiner legte das Hauptgewicht auf den Atemschutz und den Wassertransport.
 

Strassenrettung in Zuzwil

Am Freitag 5. Mai 2006 kiurz vor Mitternacht kollidierten in Zuzwil zwei Personenwagen. Dabei wurde eine Person eingeklemmt. Zur Rettung wurde die Regionalfeuerwehr Wil aufgeboten, welche den Beifahrer mit hydraulischem Werkzeug befreite.
 

Brand in Doppelwohnhaus in Maugwil

Am Donnerstag, 4. Mai 2006 wurde die Regionalfeuerwehr Wil zu einem Brand in einem Doppelwohnhaus mit zwei angebauten Scheunen alarmiert. Mit zwei Löschzügen und rund 80 AdF konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.
 

Nicht nur beim Löschen schnell

Einmal im Jahr treffen sich Feuerwehrleute aus der ganzen Schweiz in Wildhaus zu einem besonderen Stelldichein. Tanklöschfahrzeuge, Schlauchausleger, Atemschutzgeräte und Führungsleinen sind an den Feuerwehrskimeisterschaften für einmal nicht das Thema. Viel mehr diskutieren die Angehörigen der Feuerwehr über Skiwachs, die richtige Linienwahl und Strategie an den Posten.
 

Feuerwehrverband Unterrheintal

Of WBK 2006 in Berneck
 

90 Retter aus zwei Kantonen im Einsatz

Anfang Februar stiessen bei einer Massenkarambolage auf der A1 zwischen Wil (SG) und Münchwilen (TG) knapp 20 Fahrzeuge zusammen. Für die Rettung und Betreuung der Verunfallten standen rund 90 Retter im Einsatz...
 

Aus- und Weiterbildung

Die Zahl der Feuerwehr-Einsätze im Verbandsgebiet (Feuerwehrverband Unterrheintal) ist im letzten Jahr um gut zehn Prozent auf 347 Einsätze angestiegen.
 

Erwin Schweizer neuer Vize-Kdt der Regionalfeuerwehr Wil

Am Januarrapport der Regionalfeuerwehr Wil wurde Erwin Shweizer zum neuen Vize-Kdt befördert. Die dadurch frei gewordene Position des Kdt der 3. Kp wird durch den neu ernennten Hauptmann Daniel Bischof besetzt.
 

Die Gewinner sind...

Die Blick-Online-Leser haben die Helden 2005 gewählt
 

Annex für Neueingeteilte

Feuerwehrverband an der Linth setzt neue Massstäbe in der Grundausbildung mit einem Annexkurs für Neueingeteilte.
 

Jugendfeuerwehr Rapperswil-Jona

Jugendfeuerwehr Rapperswil-Jona startet durch. Jugendliche die in Rapperswil - Jona wohnhaft sind können beitreten.
 

Kantonaler WBK Sanitätsdienst in Wil

Am kantongalen WBK für den Sanitätsdienst mit dem WELAB9 wurde die Detailausbildung für den Aufbau der Sanitäts-Hilfestelle geübt und mit einer Einsatzübung der aktuelle Ausbildungsstand gefestigt.
 

Mit der Motorspritze vertraut gemacht

am 24.09.2005 besuchten 39 Adf den regionalen Maschinistenkurs in Trübbach
 

Wohl der Menschen an erster Stelle

Die Feuerwehren und die Samartier arbeiten häufig Hand in Hand. In der Gemeinde Nesslau-Krummenau boten sie an einem Tag der offenen Tür am Samstag, 17. September einen Einblick in ihre Tätigkeit.
 

Ausbildner drücken die «Schulbank»

Eine Woche lang absolvierten 25 Feuerwehrinstruktoren des Kantons St.Gallen, darunter eine Frau, einen Kurs, in welchem sie lernten, den Maschinistendienst zu vermitteln.
 

Konzentration, Präzision und viel Glück

Dies braucht es, um beim Geschicklichkeitsfahren der Feuerwehr Wattwil-Lichtensteig erfolgreich zu sein.
 

Spannende Plauschwettkämpfe

Offiziell gibt es nach den grossen Umstrukturierungen im Feuerwehrwesen das “Rettungscorps” als solches nicht mehr. Das Mogelsberger Rettungscorps verfolgt heute kameradschaftliche Ziele – am Samstag, 4. Juni wurde der 125. Geburtstag gefeiert.
 

Kein Vertrauen in Politiker – dafür in Feuerwehrleute

Die Schweizer vertrauen den Feuerwehrleuten am meisten. Am wenigsten verlassen sie sich auf Autoverkäufer, Finanzberater und Politiker.
 

Grundausbildung abgeschlossen

Maschinistenkurs der Regionalverbände der Rheintaler Feuerwehren
 

Gäste aus dem "Sahlenweidli"

Der Schnee kam gerade rechtzeitig. So konnte die Feuerwehr Wildhaus am 22. Januar die 19. Skimeisterschaft durchführen, die wiederum viel Spass auf und neben der Piste garantierte.
 

Regionalfeuerwehr Wil unterstützt bei Herz- und Kreislaufstillstand

Die Regionalfeuerwehr Wil unterstützt in ihrem Einsatzgebiet den Rettungsdienst Spitalregion Fürstenland-Toggenburg subsidiär. Ist bei einer Meldung einer bewusstlosen Person der Rettungsdienst bereits im Einsatz, kann die Kantonale Notrufzentrale KNZ die Regionalfeuerwehr Wil als First-Responder aufbieten.
 

Vorbereitung auf Zusammenschluss

Die Delegierten der Feuerwehren im Thurtal zwischen Wildhaus und Kirchberg bereiteten an der DV des Toggenburger Feuerwehrverbandes im «Rössli» in Alt St. Johann die Statuten für den Zusammenschluss des Toggenburgers und des Neckertaler Verbandes vor.