Projekt Kinderbuch der Ostschweizer Feuerwehrverbände

Hallo Feuerwehr!
Ein Buch von Feuerwehren für Feuerwehren

Wer kennt es nicht, die Feuerwehren werden ab und zu von interessierten Kindergärten, Schulen oder Kinder-Vereinen besucht. An solchen Anlässen zeigen und erklären die Feuerwehrkameraden mit viel Stolz das Handwerk, Maschinen und Fahrzeuge. Das Tüpfelchen auf dem «i» fehlt jedoch. Wir haben nichts was wir den Sprösslingen mit auf den Weg geben können.
Aus diesem Grund haben sich die Ostschweizer Feuerwehrverbände zusammengetan und das Projekt Kinderbuch in Angriff genommen. Das Buch ist für 5 bis 12-jährige Kinder gedacht. Es wird nicht in den Buchhandel gelangen, sondern nur von den Feuerwehren an die Kinder abgegeben werden.
Zum Inhalt: „Flo” der kleine Feuerwehrhund (Hauptfigur) wird zusammen mit „Alec Berger, Vincenzo Fontana und Flurina Rauch” (Nebenfiguren) eine Reise durch Stadt, Land und Berge machen. An diversen Standorten werden sie die Spezialitäten der Regionen in Bezug auf die Feuerwehr kennen lernen. Natürlich lernen sie auch Präventive Elemente in Bezug auf Feuer und erste Hilfe, wie z. Bsp. Was tun wenn’s brennt, richtiges Feuern im Wald, Raketen abfeuern, wie verhalten bei Hochwasser, etc. Zudem wird das Buch mit diversen Spielen, Ausmalbilder, Rätsel und Bastelbögen ergänzt.

Bestellung an:

Verband Ostschweizer und Liechtensteiner Feuerwehren
Thomas Bärtsch
Bachstrasse 66
8887 Mels

E-Mail thomas.baertsch@feuerwehr-pizol.ch

Das Buch ist 17 x 22.5 cm, hat 32 Seiten und enthält einen Bastelbogen